// https://developers.facebook.com/apps/1044280122424843/fb-login/quickstart/ //
0

Features

Diese Dinge machen einen skike so einzigartig

 
 

Einstellung für X- und O-Beine

Verhindert Fehlstellungen und verschafft zusätzliche Sicherheit

Die Korrektur der Beinstellung verschafft zusätzliche Sicherheit, vermeidet Fehlstellungen und verschafft dem Benutzer ein deutlich höheres Fahrvergnügen. Somit werden Bewegungsabläufe erleichtert und der Kraftaufwand reduziert. Die durchdachte Konstruktion ermöglicht eine einfache Anpassung und Korrektur selbst bei bereits angeschnallten skikes. Als weltweit einziges Produkt im Segment Cross Skates/Nordic Skates verfügt jeder skike über die Möglichkeit, die Beinstellung einem optimalen Gebrauch anzupassen.

 
 

Welche Schuhe zum skiken?

Keine Spezialschuhe notwendig

Grundsätzlich kann man zum skiken jeden festen Schuh verwenden. Bei den Schuhgrößen orientieren wir uns an gängigen Schuhen ohne besondere stilistische Besonderheiten. Grundsätzlich muss man sich aber besser an der zur Verfügung stehenden Auflagefläche orientieren, also der Platz, der für den Schuh zur Verfügung steht. Da kann man teilweise große Überraschungen erleben. Es hängt einfach auch von der Form des Schuhs ab. Empfohlen sind Schuhe, die über das Sprunggelenk gehen und einen schmalen, sportlichen Schnitt haben. Wir empfehlen eine nicht zu weiche Sohle, um dem echten Skifahrgefühl so nahe wie möglich zu kommen. Auch die Verwendung von Langlaufschuhen ist selbstverständlich möglich. Geeignet sind die meisten Sportschuhe, sofern die Sohle an der Ferse nicht zu weit ausgestellt ist und die Sohle nicht allzu flexibel ist (wie z.B. bei Laufschuhen), sodass der Fuß sonst nicht genügend Halt hat. Gute Erfahrungen machen die meisten Skiker mit MTB- und Outdoorschuhen, da diese über eine gute Festigkeit verfügen. Skilanglaufstiefel sind ungeeignet, da die Bindungsbefestigung an der Sohle, die dann auf der Bodenplatte aufliegt, stört.

 
 

Hohe Sicherheit durch starke Bremsen

Hocheffektive Bremswirkung

Die Wadenbremse lässt in Punkto Sicherheit keine Fragen offen. Das Bremssystem ist in seiner Einfachheit und der damit verbundenen Wirksamkeit nicht zu übertreffen, die (amtlich bestätigte) Bremswirkung beträgt ca. 6m/s² - ein rekordverdächtiger Wert, der für größtmögliche Sicherheit im Gelände und auf der Straße steht. Mit wenigen, einfachen Handgriffen lässt sich die Bremswirkung verstellen, für kurzes schnelles Bremsen ebenso wie für mehr Freiheit bevor die Bremse greift. Für Jeden nach Können und Wunsch arretierbar. Alle skikes sind beidseitig mit diesen Bremsen ausgestattet. Übrigens, skike hält das Patent auf diese Bremse, die mittlerweile von fast allen Nordic Skater Herstellern nach diesem Prinzip verbaut wird.

 
 

Optimales Fahrgefühl durch anpassbare Spurlängen

Einstellbare Vorderradposition

Das einfache Wechseln der Vorderradposition verändert die Länge der Aufstandsfläche. Damit bringt man unterschiedliche Schuhgrößen und Schuhformate immer in die richtige Position für ein optimales Fahrgefühl. Die skike Palette deckt Schuhgrößen von 36 – 51 (abhängig von der Schuhform und dem Gerät) ab.

 
 

Material und Konstruktion

Leicht und widerstandsfähig

Alle Rahmen sowie die Bremsausleger-Einheiten sind aus Spezial-Aluminium gefertigt. Auf der Basis herkömmlichen 6061 Aluminium Materials, wurde durch ein von skike entwickeltes Spezial Verfahren, mit besonderer Oberflächenvergütung und zusätzlicher T4 Härtung, eine Qualität erzielt, mit der die des herkömmlichen "Flugzeug-Aluminiums" noch deutlich verbessert wurde. Durch gezielte Anordnung der Produktionsprozesse wird eine spannungs- und rissfreie Oberfäche erhalten, die auch überdurchschnittliche Belastungen dauerhaft aufnehmen kann. Diese einmalige Konstruktion garantiert bei geringem Gewicht eine sichere und sorgenfreie Nutzung mit uneingeschränktem Fahrvergnügen.

 
 

Gurte und Polster

Angenehm, sicher und stufenlos einstellbar

Die anschmiegsamen Gurte an Wade und Fuß, aus hoch- elastischem, enorm zugfesten Nylon Material, garantieren einen perfekten Sitz jeden Schuhs auf dem skike. Gegenüber Ratsche- Systemen zeichnen sich die Gurte durch weniger Druckstellen und geringeres Gewicht aus. Die stufenlose Einstellbarkeit bietet Sicherheit und Anpassung an nahezu jede Schuhform und Größe. Das aus hochwertigstem Nylon Material gefertigte Universal Pad sichert angenehmsten Tragekomfort im Wadenbereich und kann auf Wunsch auch bei den Fußgurten verwendet werden, um den Tragekomfort noch zu erhöhen.

 
 

Fersenhochgang

Weltweit einzigartig für Nordic Skater

Die skike "LIFT" Serie bietet eine weitere, weltweit einmalige Technik. Den patentierten Fersenhochgang für Rollgeräte. Mit dieser Technik ist es möglich, den Langlauf in der Skating-Technik auch ohne eine klassische Langlaufbindung perfekt auszuüben.

Anzeigen

Forgot password ?

Forgot password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Abbrechen

schließen
All Rights reserved © 2019 Four Ace Europe GmbH Impressum | AGB | Datenschutzerklärung
7 B2AIG6 0 FCDXZW PL PL7
Sorry,
Without cookies this website will not work.
Leave skike com
Allow cookies
This website uses cookies. By using the skike sites and services you agree that we use cookies.
More information Datenschutzerklärung https://eu-datenschutz.org/
Allow cookies
Do not allow
Cookies?