// https://developers.facebook.com/apps/1044280122424843/fb-login/quickstart/ //
0

Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

für Verbraucher und Händler

Verbraucher

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher (§ 13 BGB)

Unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese sind Bestandteil aller Verträge die wir mit unseren Kunden (nachfolgend auch "Käufer" genannt) über die von uns angebotenen Waren schließen.

In Prospekten, Anzeigen und anderem Werbematerial enthaltene Angebote und Preisangaben sind freibleibend und unverbindlich.

Die Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein. Zahlungen können nur durch Überweisung auf eines unserer angegebenen Bankkonto erfolgen. Der Käufer darf nur dann eigene Ansprüche gegen unsere Ansprüche aufrechnen, wenn die Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Zur Zurückhaltung der Käufer aufgrund von Gegenansprüchen aus dem selben Vertragsverhältnis ist der Käufer berechtigt.

Sofern nicht schriftlich eine feste Frist oder ein fester Termin vereinbart ist, haben unsere Lieferungen und Leistungen schnellstmöglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von ca. vier Wochen zu erfolgen. Sollten wir einen vereinbarten Liefertermin nicht einhalten, so hat uns der Käufer eine angemessene Nachfrist zu setzen, die in keinem Fall zwei Wochen unterschreiten darf.

Bei Mängeln der gelieferten Ware stehen dem Käufer die gesetzlichen Rechte zu.

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises für diese Waren vor. Während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts darf der Käufer die Ware (nachfolgend: Vorbehaltsware) nicht veräußern oder sonst über das Eigentum hieran verfügen. Bei Zugriffen Dritter - insbesondere Gerichtsvollzieher - auf die Vorbehaltsware der Käufer auf unser Eigentum hinweisen und unverzüglich benachrichtigen, damit wir unsere Eigentumsrechte durchsetzen können. Bei vertragswidrigen Verhalten des Käufers, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Vorbehaltsware herauszuverlangen, sofern wir vom Vertrag zurückgetreten sind.

Die Beziehungen zwischen uns unserem Kunden unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den Internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 (CISG) gilt nicht.

Sofern der Kunde Kaufmann oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist: Gerichtsstand für alle etwaigen Streitigkeiten aus der Geschäftsbeziehung zwischen uns und dem Kunden ist Halle/Saale oder unser Sitz. Erfüllungsort ist gleichfalls Halle/Saale. Zwingende gesetzliche Bestimmungen über ausschließliche Gerichtsstände/Verbrauchergerichtsstände o.ä. bleiben von dieser Regelung unberührt.

Fachhandel / skike Points / Hotels

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Unternehmer (§ 14 BGB)

1. Unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese sind Bestandteil aller Verträge die wir mit unseren Kunden (nachfolgend auch "Käufer" genannt) über die von uns angebotenen Waren schließen.

2. In Prospekten, Anzeigen und anderem Werbematerial enthaltene Angebote und Preisangaben sind freibleibend und unverbindlich.

3. Die Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein. Zahlungen können nur durch Überweisung auf das angegebene Bankkonto erfolgen. Der Käufer darf nur dann eigene Ansprüche gegen unsere Ansprüche aufrechnen, wenn die Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Zur Zurückhaltung der Käufer aufgrund von Gegenansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis ist der Käufer berechtigt.

4. Sofern nicht schriftlich eine feste Frist oder ein fester Termin vereinbart ist, haben unsere Lieferungen und Leistungen schnellstmöglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von ca. vier Wochen zu erfolgen. Sollten wir einen vereinbarten Liefertermin nicht einhalten, so hat uns der Käufer eine angemessene Nachfrist zu setzen, die in keinem Fall zwei Wochen unterschreiten darf.

5. Bei Mängeln der gelieferten Ware stehen dem Käufer die gesetzlichen Rechte zu.

6. Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises für diese Waren vor. Während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts darf der Käufer die Ware (nachfolgend: Vorbehaltsware) nicht veräußern oder sonst über das Eigentum hieran verfügen. Bei Zugriffen Dritter - insbesondere Gerichtsvollzieher - auf die Vorbehaltsware der Käufer, ist auf unser Eigentum hinzuweisen und unverzüglich die FAE GmbH zu benachrichtigen, damit wir unsere Eigentumsrechte durchsetzen können. Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Vorbehaltsware heraus zu verlangen, sofern wir vom Vertrag zurückgetreten sind.

7. Die Beziehungen zwischen uns und unserem Kunden unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den Internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 (CISG) gilt nicht.

8. Sofern der Kunde Kaufmann oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist: Gerichtsstand für alle etwaigen Streitigkeiten aus der Geschäftsbeziehung zwischen uns und dem Kunden ist Halle/Saale oder unser Sitz. Erfüllungsort ist gleichfalls Halle/Saale. Zwingende gesetzliche Bestimmungen über ausschließliche Gerichtsstände / Verbrauchergerichtsstände o. ä. bleiben von dieser Regelung unberührt.

FOUR ACE EUROPE GMBH

ODR Verordnung

Verordnung über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten

Link zur Plattform der Europäischen Kommission zur Beilegung von verbraucherrechtlicher Streitigkeiten (ODR)

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

  • Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen
  • Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw
  • hat.
  • Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Four Ace Europe GmbH, Am Grönaer Weg 11, 06406 Bernburg OT Peissen, Deutschland, Telefon: 0049 (0) 3471 6238500, Fax 0049 (0) 3471 6238502 , E-Mail-Adresse: crm@skike.com ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B
  • ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren
  • Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist
  • Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung ausfüllen und übermitteln
  • Wir werden Ihnen per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln
  • Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
  • ACHTUNG: Aus logistischen Gründen können keine unfreien Sendungen entgegengenommen werden
  • Die Annahme von Paketen mit diesem Versandservice wird verweigert
  • Alle Kosten, die daraus resultieren, trägt der Absender selbst.

  • Der Widerruf ist zu richten an:
  • Am Groenaer Weg 11
  • 06406 Bernburg OT Peissen
  • Fax: 0049 (0) 3471 6238502
  • E-Mail Adresse: crm@skike.com
  • Downloadlink Widerrufsformular :
  • http://core.skike.com/downloads/docs/shop-Widerrufsformular-de.pdf
  • Folgen des Widerrufs
  • Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist
  • Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet
  • Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist
  • Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben
  • Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden
  • Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren
  • Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist
  • Ihnen obliegt zudem die Sorgfaltspficht für die ordnungsgemäße und sichere Verpackung der Waren bei Rücksendung
  • Die Four Ace Europe GmbH haftet nicht für Transportschäden
  • Die vollständige Erstattung des Kaufpreises erfolgt ausschließlich für unbeschädigte und ungebrauchte Artikel
  • Ein Probieren der Artikel im Sinne des "Anbzw
  • Ausprobierens" wie es in einem Fachgeschäft möglich wäre, ist von dieser Regelung ausgenommen
  • Ende der Widerrufsbelehrung

Anzeigen

Forgot password ?

Forgot password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Abbrechen

schließen
All Rights reserved © 2019 Four Ace Europe GmbH Impressum | AGB | Datenschutzerklärung
7 T6D3IH 0 DTXWJX PL PL7
Sorry,
Without cookies this website will not work.
Leave skike com
Allow cookies
This website uses cookies. By using the skike sites and services you agree that we use cookies.
More information Datenschutzerklärung https://eu-datenschutz.org/
Allow cookies
Do not allow
Cookies?